Prostitutionsverbot als Migrationskontrolle

Prostitutionsverbot als Migrationskontrolle: „Ihr Problem ist dabei nicht die Anerkennung als Prostituierte, sondern Visum, Arbeitserlaubnis, Scheinehemann und so weiter“