Die Enteignung unseres Lebens durchbrechen – Gesellschaftlichen Reichtum aneignen!

Mit dem Aufruf des Soziale Kämpfe Plenums, auch liebevoll SKP genannt, liegt der dritte 30.4 Aufruf vor, bislang der einzige der auch explizit um Ersten Mai aufruft. Der Text liest sich vielleicht am besten als eine erste Selbstdarstellung des recht jungen SKP und als eine Einladung zum mitmachen.


1 Antwort auf “Die Enteignung unseres Lebens durchbrechen – Gesellschaftlichen Reichtum aneignen!”


  1. 1 Wastl 13. April 2010 um 14:40 Uhr

    Nachdem das SKP ja auch letztens vom PAKT kritisiert wurde:
    http://medium.blogsport.de/2010/04/12/un-pak-bar/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.