Blogpause vorbei … so ein bisschen

Wie womöglich aufgefallen ist, habe ich diesen blog eine Weile weder mit Artikeln befüttert noch Kommentare moderiert. Wordpress löscht Kommentare, die länger als einen Monat in der Moderationschleife hängen. Wenn dein Kommentar darunter war tut es mir leid, wenn er wichtig war kannst du ihn ja nochmal schreiben. Die Erfahrung zeigt aber, dass viele der so geführten Diskussionen garnicht so wichtig oder spannend sind, womit wir bei dem Grund sind weshalb dieser blog solange brach lag.
What do you want me to do?  LEAVE?  Then they'll keep being wrong!
Für die Zukunft heisst das, wenig bis gar keine Artikel die sich nur auf die bloggosphäre beziehen, wenig bis gar keine Diskussionen die am besten in politischen Zusammenhängen geführt werden. Ein bisschen flankierendes zu laufenden Kampagnen. Verhältnismässig viel dazu, was so los ist und wie darüber berichtet wird. Innerlinkes Gebashe nur soviel wie unbedingt nötig. Innerhalb dieses grob gesteckten Rahmens gerne Gastbeiträge.


10 Antworten auf “Blogpause vorbei … so ein bisschen”


  1. 1 Desertion 27. Dezember 2009 um 16:46 Uhr

    welcome back!
    habe deinen blog immer gerne gelesen und mich schon gefragt, wo du so lange bist. ich blogge auch gerne über migration und flüchtlinge, vielleicht interessiert dich ja auch das ein oder andere.
    cu
    desertion

  2. 2 medium 27. Dezember 2009 um 18:04 Uhr

    „Welcome back to the fight. This time I know our side will win.“
    ;)

  3. 3 rhizom 27. Dezember 2009 um 22:58 Uhr

    toll, freu mich!

  4. 4 Entdinglichung 29. Dezember 2009 um 18:26 Uhr

    schön, dass du wieder da bist … be wrong, be strong!

  5. 5 Allophilia 30. Dezember 2009 um 20:39 Uhr

    Schön das du wieder da bist ;) !

  6. 6 bauer 31. Dezember 2009 um 16:49 Uhr

    Weißt du zufällig, ob in München ne öffentliche Sylvester Party statt findet, bei der man nicht 20 Eusos Eintritt zahlen muss und sich auch nicht mit irgendwelchen aalglatten BWLern rumärgern muss?

  7. 7 landstraßenschlacht 05. Januar 2010 um 14:51 Uhr

    Hey Bikepunk,

    Cool, dass du wieder am Start bist. Dein blog war ja ne Zeit lang durchaus wichtig für Leute in und um München. Erinnert sei an dieser Stelle an die berühmte Wette 2008 ob in München oder Berlin mehr zu den 100 Kreuze Märschen der Fundis läuft. Apropos: Was ist da eigentlich rausgekommen, ich hab im Hinterkopf, dass du die Wette gewonnen hast? Auf jeden Fall schön das du wieder da bist.

  8. 8 landstraßenschlacht 05. Januar 2010 um 14:55 Uhr

    Hey Bikepunk,

    Cool dass du wieder am Start bist. Ne zeitlang warst du ja nicht gerade unwichtig für Leute in und um München. Erinnert sei hierbei z.B. an die Wette mit Berlin, wer mehr Leute und bessere Aktionen zu den 100 Kreuze Märschen der Fundis auf die Beine bringt. Du hattest die Wette doch gewonnen. Was hast du eigentlich dafür bekommen?

    Auf jeden Fall schön dass es dich wieder gibt.

  9. 9 Bikepunk 089 06. Januar 2010 um 20:29 Uhr

    Danke für die Blumen, allerseits … Was die Wette angeht, eigentlich müsste i*m*v Aufkleber für meinen Blog in Berlin verkleben. Ich war dann zu faul, welche zu designen, und die Sache verlief im Sande.

  1. 1 Someone is WRONG on the Internet! « Walgesang Pingback am 29. Dezember 2009 um 19:09 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.