antiziganismus

Waiting schreibt über Antizganismus im NS und heute, sowie über den kaum thematisierten antiziganistischen Konsens in der deutschen Gesellschaft. Ein Artikel in der aktuellen Hinterland berichtet, am Beispiel der Familie Höllenreiner, über die Verfolgung von Roma und Sinti in München durch den NS-Faschismus und die antiziganistische Kontinuität in der bayerischen Polizei, die z.B. in der 1999 bekannt gewordenen „Zigeunerkartei“ sichtbar wurde.