5 punx und ein Fahrschein

„Heldengedenken on Tour“ – am kommenden Samstag wollen Augsburger Nazis einen Heldengedenkmarsch in Landsberg durchführen, die Faschos laufen um 13:00 am dortigen Bahnhof los. Sie beziehen sich wohl auch auf den „Schlageterstein“, ein Nazidenkmal das letztes Jahr von dem Aktionskünstler Wolfram Kastner umgeworfen worden war. Mehr Infos gibts in diesem indy-Artikel, und hier ist noch ein Artikel mit einem leidlich lustigem Bild. In diesem Sinne: Stoff Stoff Stoff!


1 Antwort auf “5 punx und ein Fahrschein”


  1. 1 Zugtreffpunkt « bikepunk 089 Pingback am 27. November 2008 um 13:45 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.