1000 Kreuze ??? – Veranstaltung

Über die reaktionären Kreise der Lebenschützer, die derzeit in München einen sog. „1000 Kreuze“ Marsch vorbereiten, informiert das Antifa-Cafe am 4.09 (Im Marat). Seit den Debatten um den §218 sind Abtreibungsgegner_innen aus der öffentlichen Wahrnehmung vielleicht verschwunden, ohne jedoch an politischer Schlagkraft zu verlieren – höchste Zeit, sich der Lebenschützer_innen Szene aus antifaschisitischer und queerer Perpsektive zu widmen.