Instrumentalisierung des Vorfalls in Stollberg auch in München

Am heutigen Donnerstag, den 10.04, veranstalten Münchner Nazis ab 19:30 eine Kundgebung am Richard Strauss Brunnen. Anlass soll ein Vorfall im Rheinländischem Stollberg sein, bei dem ein junger Mann erstochen wurde. Die Nazis instrumentalisieren das Opfer, indem sie es zu einem Kameraden erklären.