Eine kleine gute Nachricht

Die Lettow-Vorbeck-Straße in Fürstenfeldbruck wurde umbenannt, damit erinnert eine Strasse weniger an einen deutschen Kolonialschlächter. Die Initiative dazu kam interessanterweise von einem CSU-Bürgermeister, der das „das alte, leidige Thema beenden“ wollte. Wer nervt gewinnt!


1 Antwort auf “Eine kleine gute Nachricht”


  1. 1 Schatten.kontrastieren 27. Dezember 2007 um 19:42 Uhr

    Da wird dann hoffentlich nicht nur wie in Hamburg-Jenfeld ein Übel gegen ein Anderes ausgetauscht:
    http://www.afrika-hamburg.de/tanzaniapark.html

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.