Meine besten google referer

Ich habe viel zu spät angefangen, die zu sammeln:

„gute anmache text“
„die grösste Morgenlatte“
„Brutale Scheisse“
„blöd blöd blöd“

und vieles mit Analphabetismus:
„analphabetismus text“
„analphabetismus im 20 jahrhundert“
„funktionaler analphabetismus“


6 Antworten auf “Meine besten google referer”


  1. 1 Administrator 01. Mai 2007 um 10:09 Uhr

    Super ist dieser hier.
    Dass jemand nach „cafe morgenland“ und „stadtplan sucht, okay – will hall jemand Kaffee trinken gehn. Aber in Verbindung mit „Köxuz“, „ugly“ (?) und „qype“(??)? Wunder über Wunder.

  2. 2 Administrator 08. Mai 2007 um 16:24 Uhr
  3. 3 Administrator 11. Mai 2007 um 14:57 Uhr
  4. 4 Percival Jenkins 13. Mai 2007 um 16:24 Uhr

    Die „Cafe Morgenland“-Anfrage hast du falsch interpretiert.

    "cafe morgenland" -stadtplan -ugly -köxüz -qype

    „–“ heisst bei google ausschliessen. Die Person wollte keinen Eintrag von einem Stadtplandienst, sondern die Internetseite von dem Cafe Morgenland (Skalitzer Str 35 Berlin), oder vielleicht eine Rezension. Aus dem Grund sind auch „ugly“, „köxüz“ und „qype“ ausgeschlossen, denn „cafe morgenland“ in verbindung mit „ugly“ oder „köxüz“ führt zu den Seiten vom politischen „Cafe Morgenland“. qype.de ist ein Berliner Stadtplandienst, der aber wohl nichts interessantes zum Cafe bereithält, deswegen ist der auch ausgeschlossen.

  5. 5 Administrator 20. Juni 2007 um 13:02 Uhr
  6. 6 Bikepunk 089 17. Juni 2008 um 22:43 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.