„… Handgeld vom Reemtsma“

Wozu sich mit Inhalten, mit Überzeugungen auseinandersetzen? Wer nicht einsehen will, dass und warum gerade eine bestimmte Demo stattfindet,kann sich doch einfach einreden, dass sievon irgendwem gesponsort wird, dass die Leute die da so laut krakelen ein Tagegeld dafür bekommen. Besonders in Mittenwald, aber auch anderswo, hören wir es immer wieder:

Ihr werds‘ doch zoit!

Strittig ist hier nur, ob Reemtsma, der Mossad oder die ARD hinter uns steckt. Die Frage ist aber auch – was darauf antworten? Und wohin schicken wir die Gehaltsforderungen?


2 Antworten auf “„… Handgeld vom Reemtsma“”


  1. 1 nevereverleft 22. Februar 2007 um 16:30 Uhr

    du ja doch wohl von der PDS/Linkspartei, so wie du dich gibst…

  2. 2 Administrator 23. Februar 2007 um 14:17 Uhr

    Woran machst du das fest?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.