„..viel für Tiere…“

… tat eine Spiesserin nach eigenen Angaben, der ich ein Flugblatt gegeben hatte in dem das brutale Vorgehen von spanischen und marokkanischen Bullen gegen Flüchtlinge in Ceuta und Melilla thematisiert wurde. Wörtlich sagte sie:

Danke, aber ich tue schon sehr viel für Tiere. Jeder hat so seinen Bereich.

Mit solchen Spinner_innen will beim Aktionstag kommendes Wochenende souverän umgegangen werden – was würdet ihr Antworten?